Buchstabensalat - Animationsfilme

Osterferienworkshop "Buchstabensalat": Eigene Animationsfilme erstellen in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte.

In den Osterferien findet in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte das Medienprojekt „Buchstabensalat-Animationsfilme“ statt. Nach einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung am Montag den 03. April 2017 um 16 Uhr, werden zwei viertägige Workshops angeboten. Jugendliche im Alter von 12-14 Jahren können in diesen mit Hilfe der erfahrenen Trickfilmerin und Diplom-Sozialpädagogin Bettina Selle eigene Trickfilme herstellen. Zum Einsatz kommt dabei die Stop-Motion-Technik Pixilation, bei der aus vielen hunderten Fotos Bewegtbilder erstellt werden.

 

Anmelden kann man sich für die beiden Workshops bis zum 25. März in der Stadtbibliothek (Termine: 10.-13. April 2017 und 18.-21. April 2017, von je 14:00 - 18:00 Uhr). Die im Rahmen des Kurses erstellten Filme werden anschließend auf DVD gebrannt und auch im Internet zu sehen sein.

 

Finanziert wird das Projekt mittels Fördergeldern, die die Stadtbibliothek zusammen mit dem Alpha-Netzwerk der VHS Osnabrücker Land und der Georgsmarienhütter Bildungsgenossenschaft eG im Rahmen des Projekts „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“ beantragt hat. Bei diesem handelt es sich um ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) in Kooperation mit der Stiftung Digitale Chancen gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".


Buchstabensalat Auftaktveranstaltung
Ort: Stadtbibliothek, Veranstaltungsraum 3. April 2017, 16.00-17.30 Uhr


Begrüßung: Christoph Höwekamp, Leiter Stadtbibliothek Georgsmarienhütte
Katrin Hettlich, Alpha-Netzwerk der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs)
Dr. Anne Ferié, Vorstand Georgsmarienhütter Bildungsgenossenschaft (GBG eG)


Rückblick: Theater und Bilder, NOZ 2015


Lesung und Motivation: Marion Döbert: „Das Labyrinth der Wörter“ (In einfacher Sprache)

Seit mehr als 30 Jahren setzt sich die Autorin für funktionale Analphabeten ein. Für den Spaß am Lesen Verlag überträgt Döbert Romane und Sachbücher in Einfache Sprache. Alle Teilnehmer der Workshops erhalten eine Ausgabe des Buches „Das Labyrinth der Wörter“ als Geschenk.


Ausblick: Bettina Selle: Animationsfilme
Die Diplom-Sozialpädagogin stellt ihre Arbeit vor und zeigt Animationsfilme die mit der Pixilationstechnik hergestellt wurden.